Geiles Ding!

Das finde ich aber so lustig, uns als ein „geiles Ding“ zu betiteln, aber ihr könnt hier eine Nacht auf der Burg Neulengbach (sonst der „Öffentlichkeit“ unzugänglich) gewinnen und wir (Monika Medek mit Streichquartett Amore) werden euch „amourös“ beschallen Das Spiel geht über den ganzen Sommer!

Mit dabei drei Künstler-Business-Frühstückerinnen: Maria, Esther und Monika!

Hier zu Gewinnen:
https://www.meinbezirk.at/wienerwaldneulengbach/lokales/gewinn-dieses-geile-ding-italienische-nacht-auf-burg-neulengbach-d2167691.html

Foto © Gregor Hoheneder

„Ohne vom Pferd zu steigen“ Stegreifredenabend

Image

Für alle Anfang-JulI-nicht-der-Stadt-Entflohenen gibt es als 4. Edition ein Summer in the City Special: Wir laden euch alle herzlich zu einem neuen Stegreifabend « OHNE VOM PFERD ZU STEIGEN » ein, diesmal in den 7. Bezirk!

Was?
Ein Abend für improvisiertes Reden vor Publikum.
Mit verschiedenen Aufgabenstellungen und Themen.

Wann?
Am 11.07.2017 ab 19:00, Start Reden: 19:30

Wo?
Westbahnstraße 37/23, 1070 Wien
(bei Heinrich Mayr – allerdings nicht vom falschen Namen irritieren lassen, einfach bei Nummer 23 läuten!)

Für wen?
Jede/n, die/der Lust hat mitzumachen – zum Ausprobieren, Trainieren oder aus Spass! Anfänger oder Profi.
Mauerblümchen oder Rampensau.
Seriöse Redner, Tränendrüsendrücker oder Stand-up-Comedians… oder solche, die das werden wollen.
Oder einfach bei Lust hat auf einen lustigen Abend.

Wer kommen will, bitte rechtzeitig Bescheid geben, weil Platz beschränkt! (marietherezlorenz@gmail.com – 0699 1291 1351)

Wir freuen uns schon wieder sehr!
Heinrich Mayr & Klaus Schaurhofer & Marie-Therez Lorenz

Einladung Salon IG 2017

Balanceakt Urheberrecht und Kunst – wenn Fotografien verändert werden

Do Laura Heneis und Barbara Huber im Gespräch mit Ruth Weismann

Künstler_innen können in der Regel eines besonders gut: Ihrer Kreativität freien Lauf lassen und neue Dinge entstehen lassen. Aber was geschieht, wenn Künstler_innen bestehende Fotografien (urheberrechtlich geschützte Lichtwerke) verändern, zuschneiden oder auf andere Art und Weise bearbeiten? Oftmals bewegen sie sich dann am Rande der Legalität. Das Urheberrecht greift mit seinen zahlreichen Bestimmungen und schränkt Künstler_innen in Ihrer Gestaltungsfreiheit ein.

Welche Stolperfallen gibt es für Künstler_innen? Welche Möglichkeiten bleiben ihnen offen? Diese und mehr Fragen soll der Dialog beantworten. Unterstützt wird der Dialog durch zahlreiche Fotobeispiele, die via Beamer präsentiert werden.

Do Laura Heneis ist seit 2004 selbständige Berufsfotografin in eigenem Unternehmen. Ihre Schwerpunkte sind authentische Fotografie, Werbung und Marketing. Seit 2011 ist sie überdies als selbständige Werbefachfrau tätig und hat sich auf Empfehlungsmarketing für kleine und mittlere Unternehmen spezialisiert. Gemeinsam mit Mag. Barbara Huber publizierte sie beim Lexis Nexis-Verlag den Praxisleitfaden „Urheberrecht für Fotografen“.

www.kunstfotografin.at

 

Mag. Barbara Huber, Unternehmensberaterin für Unternehmen der Kreativwirtschaft

Mag. Barbara Huber ist seit 2011 als Gründungs- und Unternehmensberaterin in eigenem Unternehmen tätig. Ihr Schwerpunkt liegt in der Betreuung von Unternehmen der Kreativwirtschaft in Fragen der Positionierung durch Storytelling. 2005 bis 2011 betreute sie als selbständige Steuerberaterin Unternehmen der Dienstleistungs- und Kreativbranche. Gemeinsam mit Do Laura Heneis publizierte sie beim Lexis Nexis-Verlag den Praxisleitfaden „Urheberrecht für Fotografen“.

www.barbara-huber.at

Dienstag 20.06.2017 um 19 Uhr

Galerie IG BILDENDE KUNST

Gumpendorfer Str. 10-12

1060 Wien

Einladung Salon IG 2017

Grafik/Einladung © IG Bildende Kunst Foto: © kunstfotografin.at

Schottische Lieder mit Klaviertrio

Zwei Junikonzerte in jeweils sehr schönen Locations! Joseph Haydn und Ludwig van Beethoven haben schottische Lieder komponiert – nach den Konzerten gibt es gemütliches (schottisches) Beisammensein – sprich Buffett und Whisky 😉

Zum ersten der zwei Konzerte ist heute im Bezirksblatt eine Konzertankündigung erschienen, die den Inhalt sehr gut zusammenfasst:

BezirksblattLilienfeldSchottische20170614.jpg

O kommet zu Hauf!!! Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!!