Who the f*** is?

Künstler-Business-Frühstück am 15.10.2019

„Who the fuck is … Brandmanagement / Werbung / Online-Marketing“
Vortrag von Roman Storm

Moderation:
Michael T. Weilguny

Wieviel Markenwert braucht ein Künstler und wie kann der Markenwert gesteigert werden? 
Brand Communication mit Werbung und Online-Marketing die erfolgreiche Instrumente und Maßnahmen setzen.
Kann ein Künstler sich Werbung leisten oder nurmehr Online-Marketing Maßnahmen?

Werbeanzeigen

Löwinnenrunde 29/8/19 Wien

(c) Marie

 

Wird der Kunst in der Politik genug Raum gegeben? Welche Förderungen sind für die Szene geplant? Diese und mehr Fragen können bei diesem Event live und hautnah gestellt werden.

Der Verein FrauimFokus und deren Geschäftsführerin Barbara Huber laden Sie ein mit ihnen vier Wochen vor der Wahl mit Spitzenpolitikerinnen in der Bel-Etage des Café Landtmann spannende zukunftsorientierte Themen zu diskutieren. Stellen Sie ihre Fragen und lernen Sie die Spitzenwahlkampfkandidatinnen persönlich kennen.

 

Die Löwinnen:

Gabriele Heinisch-Hosek, SPÖ

Elisabeth Köstinger, ÖVP (angefragt)

Carmen Schimanek, FPÖ (angefragt)

Maria Stern, JETZT (Liste Pilz)

Bettina Emmerling, Neos

im Podium: Ewa Dziedzic, Grüne

 

Moderation: Carina Felzmann, Unternehmerin, Herausgeberin der Frauen-Business-Magazins „sheconomy“ und ehemals im Vorstand Frau im Fokus

Zeit/Ort: 29.8.2019 um 18.30 Uhr im Landtmann’s Bel-Etage, Universitätsring 4

Für die Teilnahme heben wir von Frau im Fokus-Mitgliedern € 10,- von Interessentinnen einen Unkostenbeitrag von €20,- und für Studentinnen € 10,-. Inklusive Drinks nach der Diskussion. Ende 21 Uhr

Anmeldelink

Orchesterkonzert NÖ

The Eighth World Orchestra Festival in Vienna. One Future. 1.- 4. Aug. 2019

Konzert in Obergrafendorf

CHINA meets AUSTRIA – ÖSTERREICH trifft CHINA

Freitag, 2. August 2019, 19 Uhr                                        

Ober-Grafendorf, Pielachtalhalle

Wind Orchestra Guangzhou Baizun
Luming Concert Band of Shanghai
Guangzhou Wind Orchestra

Monika Medek, Sopran
Margit Fussi, Klavier
Prof. Werner Hackl, Moderation

Musik beglückt die Menschen und deshalb ist es eine besondere Freude, wenn Ober-Grafendorf zu einem spannenden Ort der Begegnung zwischen Europa und Asien, China und Österreich wird. Für junge Musikkapellen aus China entsteht eine attraktive Bühne und Ober-Grafendorf wird zum Mittelpunkt einer Freundschaft zwischen Jung und Alt. Mit diesem Konzert wird ein starkes kulturelles Zeichen in Niederösterreich gesetzt und man darf sich auf die hohe Qualität der jungen MusikerInnen aus China freuen. Das Konzertprogramm mit erlesener Weltmusik, bereichert durch kunstvolle Darbietungen der Sopranistin Monika Medek, wird von Prof. Werner Hackl moderiert. Kein Freund von guter Musik sollte diesen Event versäumen.

KBF in den Sommermonaten

Foto pixabay

In den Sommermonaten gehen wir es etwas ruhiger an! … Kontaktpflege bei entspannten Plaudermeetings zu spannenden Themen für die heiße Zeit sorgt für viel Schwung ab Herbst wieder mit spannenden Impulsthemen! 

Dienstag, 02.07.2019 
Plaudertermin
„Künstler und Klischee – was macht einen Künstler aus?“ 
Moderation Michael T. Weilguny

Dienstag, 23.07.2019 
Plaudertermin
„Sommerloch und was kann man dagegen tun?“
Moderation Monika Medek 

Dienstag, 13.08.2019 
Plaudertermin
„Kooperationspflege und wie macht ihr das?“
Modeation N.N.

Johannes Brahms – Ein deutsches Requiem

Im Philharmonischen Zyklus der Sommerakademie Lilienfeld gelangt am Sonntag den 30. Juni 2019 um 19:00 Uhr das „Deutsche Requiem“ von Johannes Brahms zur Aufführung. Mitwirkende sind die Sopranistin Monika Medek, Florian Pejrimovsky (Bass), und der Stadtchor Klosterneuburg, die mit dem KünstlerOrchester Wien/Lilienfeld unter der Leitung der Dirigentin Karen De Pastel mit dieser Aufführung außerdem die diesjährige Sommerakademie Lilienfeld eröffnen.

Dirigentin Karen De Pastel (Foto: S. Vento)
     Stadtchor Klosterneuburg    
Monika Medek (Foto: Dominik Frühauf)

                                  

Das Deutsche Requiem ist, trotz dem Titel, ein tröstendes Werk, kein tristes. Über den Komponisten Brahms sagte einst dessen Kollege Antonín Dvorák „Ein so großer Mann, eine so große Seele, doch er glaubt an nichts!“ – und doch war es Brahms, der mit diesem Werk eines der eindringlichsten geistlichen Chorwerke geschaffen hat. Im strengen Sinne handelt es sich jedoch um keine Totenmesse, denn Brahms vertonte nicht die üblichen lateinischen Verse, sondern wollte mit seinem ganz besonderen, auf den Trost fokussierten und sprachlich verständlich aus Bibelworten zusammengestelltem Libretto die Menschen unmittelbar emotional ansprechen.

Die Karten für diesen Abend gibt es um 22 Euro im Vorverkauf an der Stiftspforte Lilienfeld 02762/52420 und Einlass ist ab 18 Uhr.

JOHANNES BRAHMS – Ein deutsches Requiem op- 45

Künstlerorchester Wien/Lilienfeld
Stadtchor Klosterneuburg
Karen Eileen De Pastel, Dirigentin
Monika Medek, Sopran
Florian Pejrimovsky, Bassbariton
Yi-Tin Wu-Mittermayer, Orgel

Zeit:
Sonntag, 30. Juni 2019, 19.00 Uhr

Ort:
Dormitorium des Stiftes Lilienfeld

Info & Karten:
Stiftspforte: Tel: 02762/52420-11

KBF 11/6/19 – Erfolgreich mit Strategie in Social Media

Künstler-Business-Frühstück am 11.6.2019

Moderation: Andreas Huber

Lucia Schwarz – Erfolgreich mit Strategie in Social Media

Foto @ freepic

Die Nutzung von Youtube, Instagram, Facebook und Co. nimmt in Österreich weiter zu – mehr als 88% von uns sind bereits auf Social Media vertreten. Dabei entdecken auch immer mehr ältere Menschen die sozialen Netzwerke für sich. Lucia Schwarz spricht darüber, wie durchdachte Begleitung auf den veschiedenen Plattformen aussieht, denn um diese Kanäle im Business sinnvoll zu nutzen, braucht es ein Konzept.